Home
  • Astrologie ist eine Hilfe auf dem Lebensweg. Ein Lebensplan, eine Wegbeschreibung und eine Vision.
  • Astrologie kann eine andere oder neue Perspektive einer Situation aufzeigen.
  • Astrologie kann zu einer erweiterten Selbsterkenntnis führen. Vorhandene Ressourcen können neu erkannt und umgesetzt werden. Widersprüche und Eigenheiten in ein anderes Licht gerückt, tragen erheblich zum Verständnis der Mitmenschen bei.
  • Astrologie kann richtungsweisend wirken, kann einen momentanen Zustand erklären, kann aufzeigen, wo Talente oder Schwachstellen sind.
  • Astrologie weiss, ob der Moment, um eine Sache auszuführen, günstig ist.
  •  

    Was ist Astrologie?

    Astrologie ist eine uralte Symbolsprache, ein Wissensgebiet jenseits der heute bekannten Wissenschaften. Die Astrologie hat ihren Ursprung in der Beobachtung des Himmels und der sichtbaren Gestirne, genau so wie ihre Schwester' die Astronomie. Während die Astronomie sich jedoch mit den konkret beobachtbaren physikalischen Zusammenhängen beschäftigt, betrachtet die Astrologie die Konstellationen am Himmel als Symbole für energetische Prinzipien. Sie untersucht die Zusammenhänge zwischen diesen Symbolen und dem Geschehen auf der Erde nach dem Gesetz der Synchronizität. Dabei liegen die Wurzeln der heutigen westlichen Astrologie in der Zeit der Babylonier (2500 BC). Von dort aus breitete sich das Wissen nach Griechenland - ebenso in den arabischen und indischen Raum - aus. Die hier und heute bekannte Astrologie hat ihren Ursprung in der griechischen und später in der römischen Tradition.

    Mehrere Jahrtausende wurden Astronomie und Astrologie gemeinsam studiert.

    . Im letzten Jahrhundert setzte eine Erneuerung und wichtige Weiterentwicklung der Astrologie ein. Die Symbolsprache wurde mit anderen Wissensbereichen und den dort geltenden Regeln und Gesetzen kombiniert; vor allem mit dem sich in dieser Zeit entwickelnden psychologischen Wissen. Daraus entstand die Psychologische Astrologie.

     

    Was ist psychologische Astrologie?

    «Die moderne Astrologie nähert sich mehr und mehr der Psychologie und klopft bereits vernehmlich an die Pforten der Universitäten.» (C.G. Jung, schweizerischer Pionier der Psychoanalyse). Dieser Satz, der vor ca. 50 Jahren geprägt wurde, stellt einen Zusammenhang zwischen Astrologie und Psychologie her, der heute von vielen als selbstverständlich betrachtet wird. Als Symbolsprache erlaubt die Astrologie die Beschreibung der Zeitqualität, die jeden Moment einmalig macht. Die Geburt eines Menschen, der Beginn seines irdischen Daseins ist ein wichtiger Augenblick. Das für diesen Zeitpunkt erstellte Horoskop (das Bild der Gestirnskonstellationen dieser Zeit) kann als Landkarte seiner Anlagen und seines Potenzials betrachtet werden.

     

    Die Verbindung von Astrologie und Psychologie ermöglicht ein breites Spektrum von Aussagen. Einerseits können subjektive kindliche Erfahrungen und Prägungen ebenso beschrieben werden, wie die aufgrund dieser Erfahrungen entwickelten Verhaltensmuster des Erwachsenen. Vor allem in Bereichen, in denen diese Prägungen und Reaktionsweisen problematischen Charakter haben, erlaubt die Analogiesprache der Astrologie auch, Schritte und Möglichkeiten für eine andere, konstruktivere Ausdrucksweise der vorhandenen Energien aufzuzeigen. So wird die Psychologische Astrologie zu einem wertvollen Instrument auf dem Weg zur individuellen Entwicklung und Entfaltung.

    Im Weiteren bietet die Tatsache, dass die Astrologie die Zeitqualität beschreibt, auch eine einzigartige Möglichkeit, die Entwicklung der Psyche und der Persönlichkeit im zeitlichen Ablauf zu beschreiben. Die diversen Abschnitte und Stationen des Lebensweges und die jeweils aktuellen Chancen und Herausforderungen können so veranschaulicht werden. Ein solcher Leitfaden erlaubt einerseits ein vertieftes Verständnis für ablaufende Prozesse oder bestimmte Ereignisse und bietet andererseits - gleich einem Wetterbericht - die Möglichkeit, mit den vorhandenen Energien optimal umzugehen.

     

    Wann ist der Einsatz von Astrologie sinnvoll?

    Astrologie ist ein hervorragendes Instrument, um ein vertieftes und ganzheitliches Verständnis für die eigene Persönlichkeit zu gewinnen . Anhand des Horoskops können vorhandene Schwächen und Stärken beschrieben und noch nicht ausgeschöpftes Potenzial erkannt werden. Die astrologische Symbolik gibt auch Hinweise über konkrete Schritte zu einem ganzheitlicheren und zufrieden stellenden Leben. Astrologie als Lehre der Zeitqualität ermöglicht es, zu beschreiben, welche Themen zu einer bestimmten Zeit aktuell werden, wann es sinnvoll ist, zu handeln, zu warten, etc. Persönlichkeitsentwicklung, Berufswahl, Laufbahnberatung, Partnerschaftsfragen oder Kindererziehung sind Themenbereiche in welchen die Astrologie hilfreich sein kann. Sie kann aber auch Hilfsmittel sein in Lebenskrisen und Gesundheitsfragen, indem sie Zusammenhänge aufzeigt. Astrologie kann einem Menschen keine Entscheidungen abnehmen, ebenso wenig kann sie präzise Vorhersagen über die Zukunft machen.